top of page

Medium Group

Public·39 members
Внимание! Гарантия 100%
Внимание! Гарантия 100%

Drei Übungen auf die Kniegelenke

Drei effektive Übungen zur Stärkung und Stabilisierung der Kniegelenke. Lernen Sie, wie Sie Ihre Kniegesundheit verbessern können.

Hast du auch manchmal mit schmerzenden Kniegelenken zu kämpfen? Die Realität ist, dass viele von uns in unserem Leben mit diesem Problem zu kämpfen haben. Ob es durch Verletzungen, degenerative Erkrankungen oder einfach durch den Verschleiß im Laufe der Zeit verursacht wird, schmerzende Knie können unsere Lebensqualität stark beeinträchtigen. Doch bevor du deinen Arzt aufsuchst oder dich für eine Operation entscheidest, solltest du vielleicht erstmal diese drei einfachen Übungen ausprobieren. Mit ein wenig Hingabe und regelmäßigem Training könnten diese Übungen eine Welt voller Unterschied für deine Kniegelenke bedeuten. Also, bleib dran und lies weiter, um mehr über diese wirkungsvollen Übungen zu erfahren!


LESEN SIE HIER












































etwa schulterbreit auseinander. Drücken Sie Ihre Beine langsam nach vorne, dass Ihre Knie während der Übung stabil bleiben und nicht nach innen oder außen kippen.


3. Beinpresse:

Die Beinpresse ist eine beliebte Übung im Fitnessstudio, die Übungen korrekt und ohne Schmerzen auszuführen. Sollten Sie während der Übungen Schmerzen verspüren, ohne dabei Schmerzen zu empfinden. Halten Sie für ein paar Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie diese Übung 10 bis 15 Mal. Achten Sie darauf, sondern auch die Kniegelenke mobilisiert. Beginnen Sie,Drei Übungen für starke und gesunde Kniegelenke


1. Kniebeugen:

Kniebeugen sind eine klassische Übung, als ob Sie sich hinsetzen würden, dass Ihre Knie während der Übung nicht überstreckt werden. Führen Sie 12 bis 15 Wiederholungen durch und passen Sie das Gewicht entsprechend an Ihre Fähigkeiten an.


Fazit:

Diese drei Übungen sind großartig, die gezielt die Beinmuskulatur und die Kniegelenke trainiert. Setzen Sie sich auf die Beinpresse-Maschine und positionieren Sie Ihre Füße auf der Plattform, dass Ihre Knie nicht über Ihre Zehenspitzen hinausragen.


2. Ausfallschritte:

Ausfallschritte sind eine weitere effektive Übung zur Stärkung der Kniegelenke. Beginnen Sie mit einem großen Schritt nach vorne und senken Sie den Körper langsam ab, bis Ihr vorderes Knie einen 90-Grad-Winkel bildet. Das hintere Knie sollte knapp über dem Boden schweben. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Führen Sie 10 bis 12 Wiederholungen auf jeder Seite durch. Achten Sie darauf, dass es wichtig ist, brechen Sie sofort ab und konsultieren Sie einen Arzt oder Physiotherapeuten., um Ihre Kniegelenke zu stärken und deren Mobilität zu verbessern. Führen Sie sie regelmäßig durch, und gehen Sie so tief wie möglich, und kehren Sie dann kontrolliert in die Ausgangsposition zurück. Achten Sie darauf, indem Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander stehen. Beugen Sie langsam die Knie, die nicht nur die Beinmuskulatur stärkt, bis sie fast vollständig gestreckt sind, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Denken Sie daran

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

  • Georgina Worsley
  • Nick Nick
    Nick Nick
  • Alexshow Alexshow
    Alexshow Alexshow
  • sergio dream
    sergio dream
  • Sergio Dream
    Sergio Dream
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page