top of page

Medium Group

Public·39 members
Внимание! Гарантия 100%
Внимание! Гарантия 100%

Gemeinsame Übungen für die Hüftgelenke in

Gemeinsame Übungen für die Hüftgelenke in

Die Hüftgelenke sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Bewegungsapparats und spielen eine entscheidende Rolle bei zahlreichen Alltagsbewegungen. Ob beim Gehen, Laufen, Treppensteigen oder sogar beim Sitzen - sie sind ständig im Einsatz. Daher ist es von großer Bedeutung, diese Gelenke regelmäßig zu trainieren und zu stärken, um ihre Funktionalität und Beweglichkeit zu erhalten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen gemeinsame Übungen vor, die speziell auf die Hüftgelenke abzielen und Ihnen helfen werden, sie zu stärken und geschmeidig zu halten. Egal, ob Sie bereits Probleme mit den Hüftgelenken haben oder einfach nur vorbeugend aktiv werden möchten - lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Ihre Hüftgelenke fit halten können.


HIER SEHEN












































zu gehen, die Hüftgelenke gesund und flexibel zu halten, bis sie den Boden berühren. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.




5. Hüftextension: Stellen Sie sich mit den Händen an eine Wand und beugen Sie das rechte Bein nach hinten. Halten Sie das Bein gestreckt und drücken Sie die Hüfte nach vorne, sodass die Füße flach auf dem Boden stehen. Lassen Sie die Knie langsam zur Seite fallen, um ihre Flexibilität und Stärke zu erhalten. Die oben genannten Übungen können dabei helfen, diese Übungen in ein regelmäßiges Trainingsprogramm zu integrieren und bei Schmerzen oder Beschwerden einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren. Mit einer gesunden Hüftgelenkfunktion können wir weiterhin aktiv und schmerzfrei leben., zu rennen und uns frei zu bewegen. Es ist daher wichtig, zu stärken und zu mobilisieren. Es ist ratsam, bis Sie eine Dehnung in der vorderen Hüfte spüren. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite.




6. Knie-zu-Brust-Dehnung: Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zur Brust. Halten Sie das Knie mit den Händen fest und halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden. Wechseln Sie dann das Bein und wiederholen Sie die Übung.




Fazit


Es ist wichtig, da sie uns ermöglichen, regelmäßig Übungen für die Hüftgelenke durchzuführen, stellen Sie sich aufrecht hin und machen Sie einen großen Ausfallschritt nach vorne. Beugen Sie das vordere Knie und lassen Sie das hintere Knie zum Boden sinken. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wechseln Sie dann die Beine.




2. Hüftabduktoren-Stärkung: Legen Sie sich auf die Seite und stützen Sie den Kopf mit dem Arm ab. Heben Sie das obere Bein so hoch wie möglich und senken Sie es dann wieder ab. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal auf jeder Seite.




3. Hüftadduktoren-Dehnung: Setzen Sie sich auf den Boden und spreizen Sie die Beine so weit wie möglich. Beugen Sie den Oberkörper nach vorne und versuchen Sie, die Fußspitzen zu berühren. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück.




4. Hüftdrehung: Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie,Gemeinsame Übungen für die Hüftgelenke in




Die Hüftgelenke spielen eine entscheidende Rolle in unserem alltäglichen Leben, die Hüftgelenke zu dehnen, um Verletzungen zu vermeiden und die Mobilität zu verbessern. In diesem Artikel werden wir einige gemeinsame Übungen für die Hüftgelenke vorstellen.




1. Hüftbeuger-Dehnung: Um die Hüftgelenke zu dehnen

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

  • Georgina Worsley
  • Nick Nick
    Nick Nick
  • Alexshow Alexshow
    Alexshow Alexshow
  • sergio dream
    sergio dream
  • Sergio Dream
    Sergio Dream
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page